Pflichten vs. Kreativität

Das kennst Du sicher: Du nimmst Dir fest vor, Dich mit maximaler Konzentration an die Arbeit zu machen, doch Deine Gedanken machen Dir einen Strich durch die Rechnung. Alle möglichen Ideen schießen Dir durch die Gehirnwindungen und Du würdest gern alles andere anpacken, aber nicht die Aufgabe, die Du Dir so fest vorgenommen hast zu erledigen.

Wenn wir versuchen uns auf eine eher ungeliebte Aufgabe zu konzentrieren, schießen uns unweigerlich andere Ideen und Gedanken in den Kopf, die uns von der eigentlichen Aufgabe ablenken. Statt diesen Ideenstrom unterbinden und ersticken zu wollen, ist es sinnvoller, sich diese plötzlichen Ideen und Ablenkungen zu notieren. Dazu hilft es, sich zwei Zettel bereit zulegen, einen mit dem Titel „Aufgaben“ und einen mit „Ablenkungen“.

Wird nun 20 Minuten lang eine ungeliebte Aufgabe erfüllt, schaltet sich schnell die Kreativität dazwischen. Notiere diese kreativen Ideen auf dem Ablenkungen-Zettel. So machst Du Dir die Ablenkungen zunutze, statt sich krampfhaft auf die Erfüllung Deiner aktuellen Aufgabe zu versteifen und darüber in Ärger zu geraten.

Ist die Idee notiert, wendest Du Dich wieder Deiner aktuellen Aufgabe zu und die gesetzten 20 Minuten Bearbeitungszeit werden weiter produktiv genutzt. Nach Deiner selbst gesetzten Maximalzeit, nach 30 Minuten kognitiver Leistung solltet Du Dir eine Pause gönnen, räumst Du Dir eine Belohnungspause ein. In den 10-15 Minuten Pause nimmst Du Dir eine der notierten Ideen vor, bewegst Dich oder setzt eine andere Art der Pausenbelohnung um.

Wichtig ist, dass Du Dir hierfür ebenso eine zeitliche Begrenzung setzen, nach der Du Dich wieder Deiner Aufgaben zuwendest.

Am Rande: Es empfiehlt sich, diese Listen analog anzulegen. Es gibt kaum ein befriedigenderes Gefühl, als einen Punkt auf der To-Do-Liste von Hand abzuhaken! Da spreche ich aus Erfahrung. Wenn Du ein neues System bei der zielorientierten Erfüllung Deiner To Dos brauchst, stehe ich Dir gern persönlich zur Seite. Mit einem Telefoncoaching oder auch mit meinem Buch wirst Du Deine Ziele schneller erreichen als gedacht.

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.